Bei dieser Beratung geht es nicht um Kalorienzählen, Bauchumfang messen oder um eine besondere Diät.  Hier steht wieder der ganze Mensch im Fokus, der sich (zu viel?) Gedanken um sein Ernährungsverhalten macht.
Esse ich zu viel, oder im Gegenteil zu wenig?
Warum esse ich, obwohl ich keinen Hunger haben?
Warum drehen sich bei mir so oft die Gedanken um das Thema Essen?
Was haben meine Emotionen mit meinem Essverhalten bzw. meinem Gewicht zu tun?
Ist Essen für mich noch ein Genuss oder eher ein Ersatz für (Selbst-)Liebe, Anerkennung, Lob, oder weil alles einfach zu viel ist?

Zusammen wollen wir schauen, ob sich vielleicht andere Probleme hinter Ihrem Essverhalten stehen, und wie Sie sie möglicheweise auf einer anderen Ebene lösen können, als durch den Magen.

Für mehr Selbstbewusstsein, Lebensqualität und  Leichtigkeit!