Energiearbeit (oder Energetik) arbeitet mit den feinstofflichen Ebenen, die in und um unseren Körper wirken. Das Ziel dabei ist es, mit unterschiedlichsten Techniken und Wissen, die Energieströme im Körper zu reinigen, ins Gleichgewicht zu bringen und zu harmonisieren. So können Selbstheilungskräfte aktiviert werden, mit welchen Sie frei von angenommen Glaubenssystemen, angstbesetzten Erinnerungen und vom Stress Ihre persönliche Wahl treffen können.

Jeder Gedanke erzeugt Energie und verändert das Energiefeld. Jede Nervenzelle, die (allein durch Denken) aktiviert wird, produziert Energie. In unserem Körper fließt Energie und über die mentale Ebene können wir darauf Einfluss nehmen. Der Körper ist die letzte Ebene, die aufbegehrt, wenn es uns nicht gut geht.

Energie leitet sich vom griechischen Wort „energia“ ab und bedeutet übersetzt: „wirkende Kraft“. Diese Kraft hat mich auch dazu bewegt verschiedene Ausbildungen zu machen.
Die Energiearbeit kommt immer dann zum Tragen, wenn der Mensch sich entschließt auf seinen Körper und seine Seele zu hören und sich der inneren Stimme und den eigenen Selbstheilungskräften zuzuwenden.

Ich kombiniere sehr gern den kognitiven Prozess der Psychotherapie mit Energiearbeit (Quantenheilung oder Reiki).

Dadurch werden bewusste Gedanken, Ziele, Änderungen auf unbewusster Ebene verankert bzw. aktiviert. Es entsteht eine sehr wirksame Transformationsmöglichkeit.
Quantenheilung und Reiki empfehle ich aber auch „allein“, um z.B. emotionale Blockaden aufzulösen oder Altes loszulassen.